Ein Großteil der Energie in beheizten Sportanlagen verwendet, wird ineffizient genutzt. Die Luft wird erwärmt – die Hitze steigt nach oben. HSI Heizanlagen – als Bodenheizung installiert – schafft direkte Wärmestrahlung, die sofort den Spielern zugute kommt. Vereinfacht gesagt: die Spieler werden anstelle der Luft erwärmt und dies im gesunden Infrarotstrahlenbereich. Das Heizsystem beheizt nicht den gesamten Raum, die Wärme verbleibt am Boden und erwärmt in bis zu 2 Metern Höhe direkt und effizient. Der Energieverbrauch der Heizung des HSI Heizsystems ist, im Vergleich zu anderen Heizsystemen, um mindestens 30%-35% verringert.

Das Heizsystem eignet sich auch ideal zum schnellen Beheizen anderer Räume, die in Sportzentren regelmäßig benützt werden, wie z.B. Umkleidekabinen und Duschbereiche, Kantinen und Konferenzräume.