Die Infrarotheizung kann sowohl in Freigeländekulturen, wie Spargel und Erdbeeranbau usw., als auch für den Anbau von Blumenzwiebeln angewendet werden. Strahlungswärme stimuliert das Wachstum von Spargel, Erdbeeren und Blumenzwiebeln und hat sich in der Praxis besonders bewährt.

Der Systembetrieb erfolgt automatisch über Temperatursensoren oder manuell (Fernbedienung). Der Züchter/Landwirt kann, basierend auf seinen Erfahrungswerten und Anforderungen, entscheiden wann genau die Heizung ein- oder ausgeschaltet werden soll.

Spargel

Die Infrarotheizungsbänder werden gleichzeitig mit den Spargelpflanzen eingebaut. Die Heizbänder werden in einer Tiefe von ca. 7 cm unterhalb der eigentlichen Pflanze installiert. Forschung und Tests haben bewiesen, dass die Ernte etwa 3 Wochen früher und mit einer erhöhten Ausbeute von 10% pro Hektar eingefahren werden kann.

Alchemilla

Ein Heizband wurde unter jeder Reihe der Aussaat der Pflanze Alchemilla eingesetzt und angewendet. Die Heizbänder wurden direkt unter den Pflanzen installiert.

Mehr Informationen:

Wir verweisen auf downloads für weitere technische Hintergrundinformationen, Produkt-Zusammensetzung, Unternehmensinformation und Energieverbrauch.

Projekte / Installationen und Anwendungen: