Immer häufiger werden wir mit Staus, als Folge der extremen winterlichen Bedingungen, überraschend konfrontiert, was zu langen unangenehmen Verzögerungen auf Straßen und hier besonders auf Autobahnen führt. Frost und Schnee verursachen Beschädigungen der Straßenoberflächen. Die nachfolgenden, notwendingen Reparaturen führen widerum zu Verzögerungen im Verkehrsablauf und haben außerdem unangenehme finanziellen Aufwendungen zur Folge.

Der Einsatz von Salz als Schmelzmittel ist nicht die ideale Lösung. Salz ist besonders umweltschädlich für Menschen, Tiere und Pflanzen. Zudem kann durch unzureichende bzw. schwankende Lagerbestände keine wirkliche Sicherheit garantiert werden. HSI Flächenheizung bietet die Lösung, anwendbar in Beton und unter Asphalt (heiß).

Die erforderliche Heizleistung kann leicht vor Ort und auf nachhaltige Weise erzeugt werden, beispielsweise durch die Installation von PV-Zellen auf Flachdächern oder an Verkehrslärmschutzbarrieren.

Mehr Informationen:

Wir verweisen auf downloads für weitere technische Hintergrundinformationen, Produkt-Zusammensetzung, Unternehmensinformation und Energieverbrauch.